Recht

Bilanz und Kennzahlen für GmbH-Geschäftsführer

Mit den richtigen Kennzahlen sehen Sie ganz genau, wie es um Ihre GmbH bestellt ist. So sind Sie in der Lage Ihr Unternehmen auf Kurs zu halten. In diesem e-Learning erhalten Sie das Rüstzeug dazu. Sie lernen, welche Bedeutung bestimmten Kennzahlen zukommt und welche Sie für sich zwingend wöchentlich im Auge behalten sollten. Sie erfahren, wer Bilanzen erstellen muss, woraus Jahresabschlüsse bestehen, wie sich Bilanzen zusammensetzen und wie Sie an die Bilanzen Ihrer Mitbewerber herankommen.

Daneben werden alle wichtigen Kennzahlen von Rentabilität, Liquidität, Cashflow, EBT, EBIT, EBITDA etc. beleuchtet. Last but nor least erhalten Sie das Know-how, um zu erkennen, wann die Gesellschaft in der Krise steckt, was unter Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit zu verstehen ist und welche Handlungsoptionen Ihnen offenstehen.


Weniger anzeigen
Mit den richtigen Kennzahlen sehen Sie ganz genau, wie es um Ihre GmbH bestellt ist. So sind Sie in der Lage Ihr Unternehmen auf Kurs zu halten. In diesem e-Learning erhalten Sie das Rüstzeug dazu. Sie lernen, welche Bedeutung bestimmten Kennzahle...
Mehr anzeigen

Kursinhalt

    • Wichtige Informationen vorab
      • Ihre ersten Schritte
      • Erläuterungen zur Lernerfolgskontrolle
      • Ihre Präsentationsunterlagen
    • Modul 1: Betriebswirtschaftliche Führung in Unternehmen – Produktivität (Dauer: ca. 20 Min)
    • Modul 2: Rentabilität und Liquidität (Dauer: ca. 20 min)
    • Modul 3: Rechnungswesen und Controlling (Dauer: ca. 12 min)
    • Lernerfolgskontrolle Module 1-3
    • Modul 4: Struktur des Rechnungswesens (Dauer: ca. 14 min)
    • Modul 5: Buchführungspflichten und kleines Steuerlexikon (Dauer: ca. 13 min)
    • Lernerfolgskontrolle Module 4-5
    • Modul 6: Struktur der Bilanz (Dauer: ca. 18 min)
    • Modul 7: Fallbeispiel der Bilanz (Dauer: ca. 9 min)
    • Modul 8: Von Bilanz zu Bilanz (Dauer: ca. 13 min)
    • Lernerfolgskontrolle Module 6-8
    • Modul 9: Von der Bilanz zur GuV (Dauer: ca. 14 min)
    • Modul 10: Bilanzpositionen (Dauer: ca. 13 min)
    • Modul 11: Rückstellungen (Dauer: ca. 10 min)
    • Lernerfolgskontrolle Modul 9-11
    • Modul 12: Bewertungsgrundlagen HGB / Steuerrecht (Dauer: ca. 8 min)
    • Modul 13: Bewertungsgrundlagen IFRS (Dauer: ca. 12 min)
    • Modul 14: Struktur der GuV (Dauer: ca. 8 min)
    • Lernerfolgskontrolle Module 12-14
    • Modul 15: EBT, EBIT, EBITDA (Dauer: ca. 14 min)
    • Modul 16: Fallbeispiel GuV (Dauer: ca. 8 min)
    • Modul 17: Rentabilitäten (Dauer: ca. 11 min)
    • Lernerfolgskontrolle Module 15-17
    • Modul 18: Zahlungsfähigkeit – Definition Cashflow (Dauer: ca. 10 min)
    • Modul 19: Cashflow Quellen – Kapitalflussrechnung (Dauer: ca. 14 min)
    • Modul 20: Überschuldung und Krise (Dauer: ca. 14 min)
    • Lernerfolgskontrolle Module 18-20
    • Modul 21: Fallbeispiel Überschuldung (Dauer: ca. 9 min)
    • Modul 22: Kennzahlen in der Krise (Dauer: ca. 9 min)
    • Modul 23: BWA-Analyse (Dauer: ca. 15 min)
    • Modul 24: Working Capital (Dauer: ca. 11 min)
    • Lernerfolgskontrolle Module 21-24
    • Feedback Bilanz und Kennzahlen für GmbH-Geschäftsführer